MahaVidyas

Die zehn Weisheitsgöttinnen

Eine 10-wöchige Reise in die verkörperte Weisheit der Göttin.

mit SimoneRita Egger & dem Yogini Kreis
 

22. Juni – 30. August 2020
Nimm von Zuhause aus teil.

Dies ist eine Einladung an dich das grosse Mysterium durch die Form der Göttin zu erforschen. Im Mythos der Großen Göttin und darin wie sie sich selbst in verschiedene Formen unterteilt, erkennen wir Muster und Hinweise – wertvolle Schlüssel des Erwachens.

Sie offenbart uns die verschiedenen Nuancen des Bewusstseins und lädt uns ein das ganze Spektrum kennenzulernen, die tiefere Wahrheit des Lebens, die sich hinter unseren Anhaftungen an der äußeren Form verborgen hält.

Von Zuhause aus praktizierend webst du deine Erkenntnisse und dein Erwachen in dein Alltagsleben hinein und stellst dabei dein Vertrauen und deine Zuversicht in die riesigen Ressourcen und Unterstützung dieses schmerzhaft schönen Universums wieder her, auf die du immer zugreifen kannst.

Dies ist eine Einladung dich selbst zu ermächtigen, um dich anmutig und manchmal auch laut und wild durch die geheimnisvollen Unvermeidbarkeiten des Lebens in die Freiheit zu bewegen.

Die Göttin in ihren Aspekten der
zehn Weisheitsgöttinnen
führt uns

über das uns Bekannte hinaus
in die verborgenen Geheimnisse,
dieses tiefe Wissen,
was uns magnetisch anzieht.

Ihre Formen sind äußerst kraftvoll;
manchmal inspirierend,
anregend,

manchmal beunruhigend
befremdend,

manchmal furchteinflößend,
manchmal widersprüchlich
– weil sie für das Leben selbst stehen.

Mit den zehn Weisheitsgöttinnen zu praktizieren bedeutet, dass wir unser Streben nach noch mehr Informationen, Wissen und Konzepten loslassen. Nur dann erfahren wir die Multidimensionalität ihres Wesens, wie groß ihre kosmische Kraft ist. Die wilden, furchteinflößenden Formen entfernen die Ignoranz und die liebevollen, wohltuenden schenken Bewusstheit, jedoch nur, wenn wir bereit sind uns durch die Schleier der Unwissenheit hindurch zu bewegen.

Jede von diesen grossen Mahavidyas ist ein Weg zur Göttin. Sie offenbaren uns die Aspekte des Lebens als eine komprimierte, sich ständig verändernde Energie und verbinden uns mit der transformierenden Kraft ihrer Weisheit. Das ist ein sehr praktischer Weg. Wir treten ein in eine kreative Beziehung zu jeder Erfahrung – indem Sie sich in unsere weltliche Existenz hinein manifestiert; auch wenn manchmal ihre verschiedenen Formen sehr herausfordernd sein können und sie uns auffordert noch tiefer zu blicken.

Im verkörperten Erwachen streben wir nicht nach der transzendierten Freiheit als Endziel. Vielmehr greifen wir den Faden, der in unserer DNA vibrierenden Urmuster wieder auf, der uns jederzeit zur Verfügung steht, damit wir uns hier und jetzt als Teil des Gesamtbildes verstehen können. Als moderne Mystikerin verwurzeln wir uns in der Weisheit der Gegenwart, so dass unsere Zukunft aus einer unerschütterlichen Zugehörigkeit und einem unerschütterlichen Vertrauen hervorgehen kann. Wir gehen mit einem Fuß in beiden Welten, erwachen gleichzeitig zur spirituellen Transzendenz, während wir lernen, uns in diesem kosmischen Lebenstraum kreativ und anmutig zu bewegen.

Jede Woche werden wir mit einem Aspekt der Göttin, einer Weisheitsgöttin praktizieren; von der wilden, ungezähmten Kali bis hin zur anmutigen Lotusgöttin Kamala, auch bekannt als Sri-Lakshmi.

Wir werden mit Tara, Göttin der Transformation, mit Bhairavi, die für die spirituelle Hitze in unserem Schoss steht, Sundari, das höchste, allumfassende Bewusstsein und Bhuvaneshwari, der Kosmische Schoß des Raumes und der Sterne; von Dhumavati, die Göttin des Unerwünschten bis Chinnamasta, radikale Hingabe und ekstatische Ermächtigung und Bagalamukhi, die Kraft der Stille hin zu Matangi, der wilden Schwester von Saraswati während 10 Wochen zusammen praktizieren.

Sie alle zeigen uns Wege auf, wie wir Gewahrsein in alle Ecken unseres Bewusstseins hineinfließen lassen und die gefangene Energie aus den zerstörerischen Mustern befreien können, um unsere Lebenskraft zurückzugewinnen. Du wirst in ein lebendiges, atmendes Ritual eintreten, in dem die Mythologie, das Gebet und die spirituelle Praxis als verkörperte Tore des Erwachens erforscht werden.

Ich bin meinem Ruf gefolgt und bei euch gelandet – und bin tief berührt und genährt. Das Erlebte hat Saiten in mir zum Klingen gebracht, welche noch lange nachschwingen werden. Ich bin zurückgekehrt an einen Ort, den ich so gut kenne, berührt von der Tatsache, dass ich nach Hause komme und dort schon ganz viele Frauen auf mich warten und ich nicht alleine bin bei meiner Rückkehr.

 

Eliane Tobler
ElianeTobler.ch

 

Die liebevolle Präsenz im Yoginikreis ist pure Medizin für mich.Wenn ich dir wahrhaftig begegnen kann, löst sich Schicht um Schicht die Illusion unseres Getrenntseins. Ich sehe dich und sehe mich. Wild, ungezähmt und voller Liebe. Wenn der Raum erfüllt ist mit unserem Gesang, Tränen, Lachen, der Wut, spüre ich so tief: Diese urweibliche Lebenskraft, hat das Potenzial ALLES zu verändern.

 

Clara Hanssen
MondKreis.de

 

 

Als hätte mein Herz sich wonnig geweitet, meine Seele zufrieden geseufzt und mein Verstand einfach mal die Klappe gehalten… Ich bin tief eingetaucht in das innere Wissen um eine globale Schwesternschaft, die liebevoll, aber bestimmt ein Netz spinnt – zum Wohle der Menschheit. Ich habe eine mühelos fließende Resonanz mit mir selbst und den anderen Frauen im Kreis erfahren und bin dankbar für die liebevollen, offenen Begegnungen. Auch zu Hause im Alltag mit meinem Mann und meinen Kindern, wo die Dinge bekanntlich auf dem Prüfstein stehen, konnte ich in spezifischen Situationen “neu” reagieren, quasi alte Mechanismen aus den Angeln heben. Möge etwas in mir sich dessen immer wieder erinnern!

Kerstin Schreier-Gemkow
GefaehrtinnenKreis.de

Preis: 197 EUR

Praktische Informationen

Was ist inklusive?

:: Jeweils am Montag findet unser Zoom Online-Tempel statt. Jede Woche werden wir mit einer anderen Weisheitsgöttin praktizieren. Durch die Mythologie und unserer Übungspraxis wirst du in dir die von ihr verkörperten Kräfte und Geschenke erwecken.

Am Montag, 22. Juni werden wir uns zum ersten Online-Tempel mit SimoneRita versammeln. Wir treffen uns 10-mal jeweils am Montagabend um 19:30 Uhr:

Montag, 22. Juni ~ Kali
Montag, 29. Juni ~ Tara
Montag, 6. Juli ~ Shodashi (Sundari, Lalita Devi)
Montag, 13. Juli ~ Bhairavi
Montag, 20. Juli ~ Bhuvaneshwari
Montag, 27. Juli ~ Dhumavati
Montag, 3. August ~ Bagalamukhi
Montag, 10. August ~ Matangi
Montag, 17. August ~ Chinnamasta
Montag, 24. August ~ Kamala

:: An jedem Dienstag wirst du von uns zudem eine E-Mail mit Inspirationen und Übungen zu der jeweiligen Weisheitsgöttin erhalten.

:: Zugang zum Online-Yogini-Kreis*, in dem du dich mit Frauen aus dem deutschsprachigen Raum austauschen kannst, die wie du an diesem 10-wöchigen Online-Retreat teilnehmen. Dies ist ein bereits etablierter und geschätzter Online-Raum, der während der 10 Wochen und darüber hinaus für dich da sein wird.* eine geschlossene Facebook-Gruppe.

:: Aufzeichnung von allen 10 Zoom Online-Tempel (auch als MP3-Download).

Wie kann ich teilnehmen?

:: Nachdem wir deine Zahlung erhalten haben, wirst du von uns eine Willkommens-E-Mail erhalten.

:: Ab dem 21. Juni wirst du von uns jede Woche eine E-Mails erhalten, ebenso die Einladung und die Aufzeichnungen vor und nach den Zoom Online-Tempel mit SimoneRita.

:: Falls du ein E-Mails nicht erhalten solltest, prüfe bitte deinen Spam-Ordner, weil sie manchmal versehentlich dort landen (falls du gmail hast, prüfe den Werbungsregister-Reiter/ Promotion Tab).

::  Falls du Unterstützung brauchst, kontaktiere yoginiteam@awakeningwomen.com

 

Häufig gestellte Fragen

BLANK

Was ist ein 10-Wochen-Online-Retreat?

Dieser 10-Wochen-Online-Retreat ist eine spirituelle Übung.

Gemeinsam praktizieren wir eine mit dem Körper verbundene spirituelle Praxis, in der die Göttin der Zugang zum Erwachen ist. In dieser Praxis beschäftigst du dich bewusst mit deinem inneren und äußeren Leben, mit deiner Dunkelheit und deinem Licht, um beide ganz klar als unergründliche Ganzheit zu sehen, aus der du erschaffen wurdest.

Dieser Online-Retreat ist keine zurückgezogene spirituelle Übung, es ist ein Weg, der jeden Aspekt deines Lebens durchdringt und der die harten Wände der Dualität schmelzen lässt.

Der Kreis der Yoginis ist ein Kreis bewusster Frauen, die mit der gemeinsamen Absicht des verkörperten Erwachens zusammenkommen. An unseren 10-wöchigen Online-Retreat nehmen zahlreiche Frauen aus dem deutschen Kulturraum teil. Wir alle tragen dazu bei, gemeinsam ein kraftvolles Shakti-Feld zu erschaffen, das wiederum jede Einzelne von uns mit einer kraftvollen Übertragung des Erwachens versorgt.

Was werde ich in diesem 10-wöchigen Online-Retreat lernen?

In diesem 10-Wochen-Online-Retreat wirst du in das tiefe Erforschen der MahaVidyas ~ Der zehn Weisheitsgöttinnen eintreten und durch ihre Mythologie und Übungen wirst du in dir die von ihr verkörperten Kräfte und Geschenke erwecken und integrieren.

Dies ist keine zurück gezogene spirituelle Praxis. Dies ist vielmehr ein Pfad, der jeden Aspekt unseres Lebens durchdringt.

In der Shakti Sichtweise beziehen wir uns auf den Geist nicht als etwas von der Materie Getrenntes, wir praktizieren mit Körper und Gefühlen, mit unserem Leuchten und unserer Dunkelheit als unterschiedlicher Ausdrucksform von ein oder derselben Ganzheit.

Die Erkenntnis, dass das, wonach wir uns sehnen, das ist, wer wir bereits sind, bildet die Grundlage für all unser spirituelles Erforschen in der Shakti Tradition. Demnach zielt unsere Praxis in dem 10-Wochen-Online-Retreat nicht auf eine Errungenschaft in der fernen Zukunft ab. Sie ist vielmehr ein Prozess des Schmelzens, des Entwirrens der Weisheit und Schönheit, die bereits in jeder Frau vorhanden sind.

In der uralten Göttinnen Mythologie finden wir Landkarten, die uns in diesem Prozess des Erwachens unterstützen. Du wirst eingeführt in Praktiken dieser lebendigen Linie der weiblichen verkörperten Spiritualität, welche die Gemeinschaft der Awakening Women seit mehr als 15 Jahren intensiv zusammen erforscht hat.

Wie funktioniert es?

Der 10-Wochen-Online-Retreat beginnt am 21. Juni 2020.

An diesem Tag wirst du dein erstes E-Mail erhalten und du wirst auch in unsere geschlossene Sadhana-Facebook-Gruppe eingeladen, wo wir uns während unserer gemeinsamen 10-wöchigen Reise austauschen können.

Jeweils am Montag findet unser Zoom Online-Tempel statt. Jede Woche werden wir mit einer anderen Weisheitsgöttin praktizieren. Durch die Mythologie und unserer Übungspraxis wirst du in dir die von ihr verkörperten Kräfte und Geschenke erwecken.

An jedem Dienstag wirst du von uns zudem eine E-Mail mit Inspirationen und Übungen zu der jeweiligen Weisheitsgöttin erhalten.

Start des Online-Tempels ist jeweils 19:30 Uhr. Der Tempel dauert ca. 1,5 Stunden. Du kannst kostenlos per Computer oder auch per Telefon (lokale Einwahlnummer) teilnehmen. Wir senden dir im Anschluss eine Aufzeichnung des Online-Tempels.

Am Montag, 22. Juni werden wir uns zum ersten Online-Tempel mit SimoneRita versammeln. Wir treffen uns 10-mal jeweils am Montagabend um 19:30 Uhr:

Montag, 22. Juni ~ Kali
Montag, 29. Juni ~ Tara
Montag, 6. Juli ~ Shodashi (Sundari, Lalita Devi)
Montag, 13. Juli ~ Bhairavi
Montag, 20. Juli ~ Bhuvaneshwari
Montag, 27. Juli ~ Dhumavati
Montag, 3. August ~ Bagalamukhi
Montag, 10. August ~ Matangi
Montag, 17. August ~ Chinnamasta
Montag, 24. August ~ Kamala

Werde ich die Zeit finden, auch während eines geschäftigen Alltags am Online-Retreat teilzunehmen?

Du nimmst so viel teil, wie es für dich machbar ist. Ein bisschen zu praktizieren ist besser als gar nicht. Viele Übungen können auch inmitten deines täglichen Lebens praktiziert werden, weil sie für dich gemacht sind. Wenn du dich auf diese 10-wöchige Reise begibst, trittst du in ein Mandala von Shakti, von Transformation, ein. Die Übungen und Lehren werden sich – unabhängig davon, wie viel du „tust“ – auf unerwartete Art entfalten.

Für wen ist dieser 10-wöchige Online-Retreat geeignet?

Wir werden tief gehen. Wir treffen uns in der gemeinsamen Hingabe, erwacht zu leben. Wenn du dich gerufen fühlst, ein JA in dir verspürst … dann nimm deinen Platz im Kreis ein.

Du musst absolut keine Erfahrungen in solchen Lehren haben. Unser Fokus in den Übungen zur weiblichen Verkörperung ist die direkte Erfahrung.

DEINE Erfahrung ist die Quelle. Immer.

Preis: 197 EUR

Die Lehrerin ist

SimoneRita Egger

SimoneRita ist alleinerziehende Mutter von zwei Teenagern und lebt in Zürich. Ihr Weg führte sie zu verschiedensten Weisheitslehrern, vom toltekischen Schamanismus bis hin zum tantrischen Buddhismus. Ihre weibliche, spirituelle Praxis besteht aus Meditation, Tanz, Bewegung, Chanten, Geschäftsfrau und Mutter sein.

«Als Yogini praktiziere ich weibliche Spiritualität. Leidenschaftlich gehe ich in eine intime Beziehung zu jeder Erfahrung, zu jedem Moment, auf der Suche nach bedingungsloser Wahrheit inmitten dieses oft herausfordernden Lebens im Körper einer Frau.»

Diese Sehnsucht mein inneres, spirituelles Leben mit meiner Arbeit und meinem praktischen Leben zu verbinden hat mich zu Awakening Women geführt. Ich bin angekommen. SimoneRita arbeitet im Awakening Women Team und unterrichtet u.a. das AWI Frauentempelgruppentraining und das AWI 9-Monatsprogramm.

 

 

Foto Credit: Bibbie Friman