21 Tage Göttliche Mutter Sadhana

21 Tage Göttliche Mutter Sadhana

(Kunst: Flora Aube)

die Friedenspraxis

mit Chameli Ardagh

Du kannst diesen Kurs jederzeit beginnen.

21 Tage Göttliche Mutter Sadhana

Ich bin hier.
Ich bin der Frieden, auf den du wartest.
Ich bin die kosmische Kraft in deinem eigenen Wesen.
Ich bin deine tiefste Natur,
leuchtende Weisheit, die alle Dinge webt.

Ich rufe dich. Ich weiß, dass du mich hören kannst,
und doch drehst du dich um und schaust von mir weg,
völlig vergessend, dass ich das Innere des Inneren aller Wesen bin,
aller Dinge, aller Handlungen, aller Worte.

Ich bin so nah; sogar näher als nahe.
Lass dich in meine Umarmung hinein sinken, ganz tief in mich hinein.
Durch dich werde ich meinen Frieden in diese schmerzende Welt hinein gebären.

Ja, du, Geliebte,
komm näher.

21 Tage Göttliche Mutter Sadhana

Vie Weisheitslehren aller Traditionen weisen auf die bedingungsfreie Liebe und das Mitgefühl als die kraftvollste Medizin in der Welt hin. Die Göttliche Mutter spiegelt uns, dass dieser Schatz sich genau in unserem eigenen Wesen finden lässt. Indem wir mit ihr praktizieren, treten wir in die Verletzlichkeit als ein Tor zu tieferer Kraft ein. Wir lernen, durch unsre Gewohnheiten der Trennung und Projektionen hindurch zu sehen und lassen uns von Ihr den ganzen weg hinein führen in die unfassbare Stärke des ungetrennten Herzens.

Wenn wir uns die extremen Kriege und die Gewalt heutzutage in der Welt ansehen, dann mag es so scheinen als sei Krieg etwas, was da draußen geschieht, etwas, dass wir nicht verstehen können. Es fühlt sich fremd an, von uns losgelöst und damit außerhalb unserer Macht dessen, was wir ändern können.

In unserer Sadhana – unserer Friedenspraxis – werden wir erforschen, welche Macht wir haben, Krieg zu beenden und Frieden wiederherzustellen, wenn wir tiefer schauen als auf die Erscheinung der Gewalt „da draußen,“ tiefer als die duale Sichtweise des „wir gegen die anderen.“
Indem wir unsere eigene Kriegsführung in unseren Gedanken und Körpern, innerhalb unserer Umgebungen und Beziehungen ins Bewusstsein bringen, können wir all dies der Alchemie der Göttlichen Mutter Shakti darbringen. Unsere Führung und Landkarten sind in sehr alten Mythologien verwurzelt und den vielen Namen und Formen der götttlichen Mutter: Maha Devi, Kwan Yin, Tara, Mother Mary, und Prajnaparamita. Wir werden auch Isis als den Namen der Göttin zurückerobern.

Zusammen mit unserem inneren Yoga der Wiederherstellung des Friedens in unserem Leben, werden wir uns auch zu täglichem Gebet verpflichten. Entschlossen und standhaft werden wir für den Frieden beten. Die Gebete hunderter Frauen zusammen webend, werden wir eine anhaltende Schwingung erschaffen, die sich um die Erde legt – um das Universum – und gebären in die Welt hinein eine unerschütterliche Verpflichtung zur Medizin der Göttlichen Mutter.

Die Wellen der spirituellen Praxis berühren und beeinflussen ALLES und JEDEN: menschliche Herzen und Meerstiere; die Sterne und die Bäume, die Generationen vor uns und die nach uns kommen. Wir erschaffen alle und werden durch einander erschaffen.

Die Lehrinhalte werden per E-Mail und Hördateien übermittelt, du kannst von Zuhause aus teilnehmen und jederzeit beginnen.

 €77,-

21 Tage Göttliche Mutter Sadhana

oder lese hier weiter

21 Tage Göttliche Mutter Sadhana